Teilnahmebedingungen

Für das Zentis „Herbstzutaten“- Gewinnspiel im Oktober 2021 auf dem Zentis-Instagram-Kanal

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Bedingungen:

Gewinnspiel

Vom 07.10.2021 bis 21.10.2021 (bis 23:59 Uhr) können insgesamt fünf Gewinnpakete (Überraschungspakete) gewonnen werden. Die Ermittlung der fünf Gewinner:innen erfolgt frühestens am ersten Arbeitstag nach Ende der Aktion; die Bekanntgabe der Gewinner:innen erfolgt innerhalb von fünf Arbeitstagen nach der Ziehung.

Das Gewinnspiel wird vom Inhaber des Instagram Profils zentis_aachen, der Zentis GmbH & Co. KG, Jülicher Straße 177, D-52070 Aachen ("Zentis") ausgerichtet.

Teilnahme

Zur Teilnahme am Gewinnspiel folgt der/die Teilnehmer/in dem Profil zentis_aachen bei Instagram, liked den Gewinnspielbeitrag und kommentiert diesen.

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 16 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Mitarbeiter:innen von Zentis sowie der übrigen Unternehmen der Zentis Gruppe und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es ist nur eine Teilnahme pro Person gestattet. Eine Teilnahme über Gewinnspielagenturen oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen. Die Teilnehmer:innen müssen unter Umständen ihre Teilnahmeberechtigung an dem Gewinnspiel nachweisen. Weisen die Teilnehmer:innen innerhalb der von Zentis gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält Zentis sich vor, die Teilnehmer:innen von der Teilnahme auszuschließen.

BEI DER TEILNAHME BESONDERS ZU BEACHTEN

Bei der Veröffentlichung von Beiträgen unter unseren Instagram-Beiträgen ist unbedingt darauf zu achten, dass von den Teilnehmer:innen nur solche Inhalte veröffentlicht werden, für die sie auch die Nutzungsrechte haben! Rechtsvorschriften dürfen auf keinen Fall durch die hochgeladenen Inhalte verletzt werden. Gleiches gilt für die Instagram-Gemeinschaftsrichtlinien.
Hinzugefügte Kommentare müssen den im Internet üblichen Umgangsformen entsprechen und dürfen u.a. keinen geschäftsschädigenden Eindruck hinterlassen. Auch dürfen keine Inhalte (Texte, Fotos, o.ä.) hochgeladen oder verlinkt werden, die Persönlichkeitsrechte oder Schutzrechte Dritter (etwa von Personen wie Prominenten, Models, u.a.) beeinträchtigen können. Außerdem dürfen die Inhalte nicht als obszön, beleidigend, anstößig, pornografisch, belästigend, diffamierend, gewaltverherrlichend, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal oder als sonst verwerflich gewertet werden können, Viren, Hacker-Tools oder Spam enthalten oder darstellen.

Beiträge, die den oben aufgeführten Beschreibungen entsprechen, können von den Mitarbeiter:innen von Zentis jederzeit gelöscht werden und sind von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen. Für Verstöße dagegen haftet der Teilnehmer. Sollten veröffentlichte Texte und Fotos von Dritten unberechtigterweise genutzt werden, übernimmt die Zentis dafür keine Verantwortung. Dies gilt auch für eventuelle Rechtsstreitigkeiten in dieser Beziehung und für veröffentlichte Beiträge nach Abmeldung oder Ausschluss von unseren Seiten.

Gewinne

Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

GEWINNERMITTLUNG UND BENACHRICHTIGUNG

Die Ermittlung der Gewinner:innen folgt dem Zufallsprinzip.

Die ermittelten Gewinner:innen werden durch eine Markierung unter dem Gewinnspielpost informiert und dazu aufgefordert, sich über die Nachrichten-Funktion auf Instagram bei Zentis zu melden und Zentis zwecks Versand des Gewinnes entsprechende Kontaktdaten zu übermitteln.
Melden sich die Gewinner:innen beim Gewinnspiel-Veranstalter nicht innerhalb von 10 Tagen nach dem Absenden der Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

GEWINNÜBERMITTLUNG

Die Gewinnübermittlung erfolgt in der Regel per Post an die Adresse, die die Teilnehmer:innen im Rahmen der Teilnahme über die Nachrichten-Funktion von Instagram angegeben haben. Die Adresse kann nachträglich nicht mehr geändert werden. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns sind die Mitarbeiter:innen von Zentis nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert und steht in keiner Verbindung zu Instagram. Zentis stellt Instagram von allen Ansprüchen im Zusammenhang mit derartigen Gewinnspielen frei.

Datenschutzhinweise

Die von den Teilnehmer:innen angegebenen personenbezogenen Daten nutzen wir zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Zur Durchführung des Gewinnspiels werden der Profilname und, sofern vorhanden, Vor- und Nachname der/des jeweiligen Teilnehmer/in erhoben und gespeichert. Zur Versendung des Gewinns erheben wir von den Gewinner:innen zusätzlich den Namen und Vornamen sowie die Anschrift und geben diese Daten an ein von uns beauftragtes Versandunternehmen weiter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die erhobenen Daten dienen der eindeutigen Identifikation und der Gewinnbenachrichtigung sowie -zustellung im Falle eines Gewinns und werden nach der endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels (Einlösung aller Gewinne) für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung eines Vertrages). Der Teilnehmer erklärt die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen personenbezogenen Daten. Falsch- und/oder Fehlangaben können zum Ausschluss am Gewinnspiel führen. Das geltende Datenschutzrecht räumt Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die nachstehend aufgeführten Rechte ein:

·      Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO

·      Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO

·      Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO

·      Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

·      Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO

·      Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

·      Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO

·      Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

Bei Fragen der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kann sich der/die Teilnehmer:in an Zentis GmbH & Co. KG, Der Datenschutzbeauftragte, Jülicher Str. 177, 52070 Aachen oder per Email an: datenschutz@zentis.de wenden. Alle Informationen zu Zentis Datenschutz sind her nachzulesen: www.zentis.de/Datenschutz
 

2021 Zentis GmbH & Co. KG | Datenschutz | Impressum

 

Stand 06.10.2021

Oben